Landesfischereiverband Brandenburg - Berlin

Sie sind hier: Kormoran

Kormoran


Naturschutz und Teichwirtschaft - Fehler erkannt?! (Oktober 2009)

Posted by Lars Dettmann (l.dettmann) on [PUBL_DATE]
Kormoran >>

Es ist immer wieder das gleiche Spiel. Obwohl Karpfenteiche an sich allein zum Zweck der F
ischzucht künstlich angelegt werden, entwickeln sie sich schnell zu einem interessanten Lebensraum für die unterschiedlichsten Tier- und Pflanzenarten. Das ruft zwangsläufig auch den Naturschutz auf den Plan. Ohne die Bedeutung der Bewirtschaftung für den Erhalt des Teiches zu kennen, werden dem Bewirtschafter unter Berufung auf die unterschiedlichsten Rechtsvorschriften vielfältige Auflagen gemacht. Dabei wird dann zu gerne übersehen, dass der Teichwirt vom Ertrag der Teiche seinen Lebensunterhalt bestreitet. Wo die Wirtschaftlichkeit nicht mehr gegeben ist, folgt als logische Konsequenz die Aufgabe der Teichbewirtschaftung. Innerhalb kurzer Zeit verschwinden dann die Teiche aus dem Landschaftsbild.

Verlierer in dem Trauerspiel: Teichwirt und Naturschutz
Gewinner: keine

Am Beispiel der Tretzendorfer Weiher ist zu sehen, wohin der bisherige Kurs des Naturschutzes auch in Brandenburg unweigerlich führen wird.

                                        

Last changed: 03.01.2011 at 12:22:01

Back